djdero
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/djdero

Gratis bloggen bei
myblog.de





2013

Hallo Leute!

Nun ist es also wirklich schon fast ein Jahr her seit dem letzten Eintrag, das ist mal wieder ein neuer trauriger Rekord. Weniger traurig ist, dass es dennoch noch ein paar Leute gibt, die hier Ab und Zu vorbeischauen, für die (und auch für mich selbst) schreib ich ein kurzes Update..

Also, im letzten ging es hauptsächlich um die Events und dass sich da was ändern soll. Bin nach dem Peal von ebendiesem Verein zurückgetreten, war wohl für alle das Beste. So gibts auf der einen Seite weniger Diskussionen in der Organisation (jaja der Dorian der Störenfried) und auf der anderen Seite habe ich mehr Zeit für mich und kann mich Projekten widmen, bei denen ich das Gefühl habe, mehr Anerkennung für meinen Aufwand zurückzubekommen.

Nach dem Peal habe ich für eine Firma namens BikeCityGuide gearbeitet, lässige Idee und coole Firma. Geht um ein offline Navigationssystem für Fahrradfahrer (am Smartphone). Zu meinem Geburtstag vor Weihnachten habe ich ne ziemlich feine Party auf 2 floors in der Papierfabrik mit T-raumschmiere und einer Club Vernissage organisiert.

Danach ging es zur SKI WM in Schladming, wo wir ein Monat lang diverse Jobs wie Starthäusl abbauen und Kino betreuen übernommen haben. Dort fomierte sich auch das TRIO mit ork mäx und mir. Dieses wurde dann mit der flori und der mary lou ergänzt, vor nem Monat kam dann noch der Sims dazu. Da mäx und flori jetzt wieder am Arbeiten sind, starteten wir vor 3 Wochen zu viert unsere erste Snapy (=unser Bus) Tour, es ging vom Rosenhain nach Leipzig (Brücken&Parkparty) und nach Berlin. Paar Tage am Görli und wir sind übers Fusiongelände (preFusion Party) nach Hamburg, wo auch an Dienstagen im "Komm in die Gänge" Viertel was los ist. Am Ende haben wir dann nach einem 20h Dauerfahrtmarathon genau 10min vor dem Start von orks Termin direkt vorm Gericht in Budapest geparkt. Schräg was in Ungarn da gerade abgeht, hier braucht es keinen Kläger mehr, solltest du mal eine andere Person auf nem öffentlichen Platz schupfen, werden einfach alle Beteiligten wegen "öffentlichen Ärgernis" bestraft und mit n bissal Pech auch gleich für paar Monate verknackt.

Und wie gehts jetzt weiter?
Also in nem Monat wollen wir wieder ein kleines Gartenfest im Volksgarten veranstalten, mal schauen ob wir es bewilligt bekommen. Danach soll mal die Cremes & Cape Bar ins Leben gerufen werden und es geht ab zur FUSION. Diese wird - wenn alles nach Plan läuft - auch der Startpunkt von unserem Marokkotrip, hoffen wir mal das der Bus dann wieder ohne Elektroprobleme fährt. Im September ist ein globalbeatz URBAN CAMP in Graz geplant, erste Gespräche darüber werden nach dem Linzfest nächste Woche geführt. Da ich seit paar Wochen auch mit Abelton an Beatz bastel, wird in dem Sommer wohl auch mein erster ganzer Track entstehen. Ja und wenn mir in der Zeit ein Job und darauf aufbauend ein 3D Drucker über den Weg läuft, gibts auch bald eine Souvenirs made @ snapy collection *g*. Auch ein kickstarter project zum Thema Weltreise schwebt irgendwo im Raum. Privat will ich - ausgestattet mit einem neuen mac - mich noch viel mehr in die Software Welt einbauen, egal ob ableton (sound), premiere (video), resolume (VJ), blender (3D), photoshop (grafic) oder aduino (elektro), wir leben in einer Zeit in der homeComputer sämtliche Studios ersetzen können, die frage ist nur WIE die entsprechenden Programme zu bedienen sind..

Außerdem werde ich mich weiter mit diversen opensource Communities beschäftigen, sharing is caring und gemeinsam ist feiner als einsam.. hier angelehnt sind dieverse crowdfunding Plattformen, auch diese werde ich noch genauer unter die Lupe nehmen.

Hab ich noch was essentielles vergessen? Naja, vielleicht meine vier Homebase'z im letzten Jahr. So war ich im Frühling in der genialen GartengassenWG, im Sommer @ mäx, danach kurz mal @ fef und @ darian um dann im November als Adobtivkind der MorellenWG im Gästezimmer einzuziehen. Hier sitz ich auch grad am Balkon und bin echt super happy mit so genialen und lieben Leute zusammenwohnen zu können. THX to all my new flatMates, diese WG ist das Beste das mir passieren konnte. BTW hier zum Abschluss noch ein Eventtipp, meine WG Kollegin organisiert einen Liederabend in 3 Locations wo Songs vom verstorbenen Georg Kreisler gespielt werden: Eventseite!
19.5.13 15:08
 
Letzte Einträge: weiterschreiben?!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung